Warum Sie künstlicher Intelligenz für SEO nutzen sollten (ChatGPT)

ChatGPT ist ein schnell lernender, auf KI (künstlicher Intelligenz) basierendes Chatbot von OpenAI. Die Veränderung der Suchmöglichkeiten wird bereits in naher Zukunft einen starken Einfluss auf SEO haben.

| Autor Oliver Schmid & ChatGPT
  1. Ist ChatGPT eine Gefahr für Google?
    1. Wie konnte es soweit kommen?
    2. Das Rennen ist lanciert
  2. Was ist ChatGPT?
    1. Wer sind die Gründer von OpenAI?
    2. Was kann man mit ChatGPT machen?
  3. Wie kann ChatGPT für SEO genutzt werden?
  4. Wie macht man eine Keyword-Recherche mit ChatGPT?
  5. Was sind die Nachteile von ChatGPT?

1. Ist ChatGPT eine Gefahr für Google?

Ja, gemäss der New York Times hat Google-CEO Sundar Pichai die bereits in Rente gegangenen Google Gründer Larry Page und Sergey Brin zurückgeholt, um die KI-Strategie des Unternehmens zu überarbeiten. Diese würden derzeit neue KI-Funktionen für die Suchmaschine vorschlagen, was definitiv einen Einfluss auf künftiges SEO haben wird. Zudem arbeiten Larry Page und Sergey Brin an einer eigenen Chatbot-Variante namens «Sparrow».

ChatGPT könnte die erste nennenswerte Bedrohung seit Jahrzehnten für das 149-Milliarden-Dollar-Suchgeschäft von Google sein

The New York Times

1.1. Wie konnte es soweit kommen?

Google verfügt schon länger über KI Know-how und war damit vor einigen Jahren führend. Warum wurde dies nicht weiter vorangetrieben? Gemäss der New York Times wäre es schwer, über so ein Chatbot Werbung zu verkaufen. Wahrscheinlich wollt Google das eigene Geschäftsmodell damit nicht gefährden. Nun muss Google handeln, denn auch Bing plant einen KI-Chatbot.

1.2. Das Rennen ist lanciert

Mit Sicherheit werden wir in diesem Bereich in den nächsten Jahren eine sehr schnelle Entwicklung sehen. Gerade bezüglich SEO (Suchmaschinenoptimierung) wird sich nicht nur die Google Suche selber verändern, sondern auch neue Suchmöglichkeiten über Chatbots und Sprachassistenten halten Einzug. Es gilt für SEO, sich auf dem Laufenden zu halten und entsprechend schnell zu handeln.

Hinweis:

Nachfolgender Artikel wurde von einer künstlicher Intelligenz (ChatGPT) geschrieben.

2. Was ist ChatGPT?

ChatGPT ist ein grosses Sprachmodell, das von OpenAI trainiert wurde. Es kann verwendet werden, um natürliche Sprache zu verstehen und zu generieren, um Aufgaben wie Textgenerierung, Übersetzung und Konversationssteuerung zu erledigen.

2.1. Wer sind die Gründer von OpenAI?

OpenAI wurde von Elon Musk, Sam Altman, Greg Brockman, Ilya Sutskever, Wojciech Zaremba und John Schulman gegründet.

2.2. Was kann man mit ChatGPT machen?

Mit ChatGPT können Sie verschiedene Aufgaben erledigen, die natürliche Sprachverarbeitung erfordern. Einige Beispiele sind:

Es gibt noch viele andere Anwendungen, die man mit ChatGPT machen kann, dies sind nur einige Beispiele.

Screenshot OpenGPT

3. Wie kann ChatGPT für SEO genutzt werden?

ChatGPT kann auf verschiedene Arten für SEO genutzt werden, einige Beispiele sind:

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, wie ChatGPT für SEO genutzt werden kann, dies sind nur einige Beispiele. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Verwendung von ChatGPT und anderen AI-Tools zur Optimierung von Inhalten und Webseiten immer noch von der Qualität und Relevanz des generierten Inhalts abhängt und eine manuelle Überprüfung und Optimierung erfordert.

4. Wie macht man eine Keyword-Recherche mit ChatGPT?

Eine Keyword-Recherche mit ChatGPT kann auf verschiedene Weise durchgeführt werden. Hier ist ein Beispiel für eine mögliche Methode:

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung von ChatGPT und anderen AI-Tools zur Keyword-Recherche immer noch von der Qualität und Relevanz der generierten Keywords abhängt und eine manuelle Überprüfung und Optimierung erfordert. Es ist auch ratsam, recherche Tools wie Google Keyword Planer, SEMrush oder Ahrefs zu verwenden um die Qualität der generierten Keywords zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie für die Optimierung von Inhalten und Webseiten nützlich sind.

OpenGPT Tabelle mit Keyword und Suchabsicht

5. Was sind die Nachteile von ChatGPT?

ChatGPT ist ein leistungsfähiges Sprachmodell, aber es hat auch einige Nachteile, wie die Qualität der generierten Inhalte, die nicht immer hoch ist und erfordert eine manuelle Überprüfung und Optimierung. Es kann auch Schwierigkeiten bei der Kontextualisierung haben und unangemessene oder inkorrekte Inhalte generieren. Es kann auch legale und ethische Bedenken aufwerfen, wenn generierte Inhalte ohne angemessene Zuordnung oder Genehmigung verwendet werden.

Zusammenfassung

In Bezug auf SEO, kann ChatGPT verwendet werden, um automatisch Inhalte zu generieren, Keywords und Phrasen zu recherchieren, Meta-Tags zu generieren, Text zu optimieren und Übersetzungen zu erstellen. Es kann auch dabei helfen, die Benutzererfahrung auf einer Webseite durch die Beantwortung von Fragen der Benutzer zu verbessern.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Verwendung von ChatGPT und anderen AI-Tools zur Optimierung von Inhalten und Webseiten immer noch von der Qualität und Relevanz des generierten Inhalts abhängt und eine manuelle Überprüfung und Optimierung erfordert.

Weitere Inhalte zu «SEO»

dark mode dark mode arrow upward arrow upward facebook facebook linkedin linkedin navigate next navigate next east east next call call star_rate star_rate